Rund um Domains

ID #1032

Was ist eine Webserverumleitung?

Mit dieser Umleitungsfunktion bestimmen Sie die Internetseite, die nach
Eingabe Ihrer echten .de-Internet-Adresse angezeigt werden soll. Das
kann eine bestehende Homepage bei einem Online-Dienst oder jede
andere Internet-Präsenz sein.

Beispiel: http://t-online.de/members/homepage/...

Die Endung "index.htm" oder "index.html" bitte nicht mit eingeben.

Es ist auch möglich die Zusatzdomains (ZD) so zu konfigurieren, dass diese auf einzelne Unterverzeichnisse verweisen.

Beispiel:
www.name.de als Hauptdomain
www.name1.de (ZD) leitet auf www.name.de/name1/ um

Die Einrichtung erfolgt in Ihrem Kundenbereich unter dem Punkt "Tools > Domain"
Vorraussetung: Extra Ordner im Hauptverzeichniss (Bsp.: Ordnername: name1) und es muss eine eigene Index Datei in dem Unterordner bestehen.

Standardmässig werden die ZD auf die Hauptdomain geleitet.

Beachten Sie bitte, daß nach dem letzten Namen (z.B. name1) noch ein "/" steht und das die Aktivierung der Umleitung etwas länger dauern kann.

Tags: -

Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll